Share
twitterlinkedinfacebook
Image 1 of 1
NOR_20091121_nph011.jpg
VECHTA - Zum Siegerhengst der Oldenburger Körung in Vechta ist am Sonnabend ein extravaganter Schimmel von Felmmingh-Inselfürst aus der Zucht von Aloys Schmidt (Geeste) gekürt worden. „Der strahlende Herzenzbrecher nahm das Publikum und seine neuen Besitzer aus den USA vom Fleck weg gefangen“, so Heiner Kanowski, Geschäftsführer des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes.<br />
<br />
Louise und Doug Leatherdale legten 250 000 Euro für das Tier an – das Höchstgebot der Auktion. Das bekannte Züchterehepaar aus Minnesota wird seinen Oldenburger-Champion in der Hengststation von Jens Meyer im niedersächsischen Dorum aufstellen. <br />
<br />
<br />
Foto: © nph ( nordphoto )